Afflerbach studierte von 1973 bis 1978 evangelische Theologie an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel.[2] Von 1978 bis 1979 absolvierte er ein Zusatzstudium am Theologischen Seminar des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG) in Hamburg sowie ein Gaststudium an der Theologischen Fakultät der Universität Hamburg.[2] 1979 wurde Afflerbach zum Pastor im BEFG ordiniert und war danach von 1979 bis 1985 in dieser Funktion in der EFG in Bünde (Westfalen) tätig. Von 1985 bis 1993 war er Dozent für Systematische Theologie und Gemeindepraxis an der Bibelschule Wiedenest. Von 1993 bis 1998 war er Pastor einer Gemeinde (EFG) in Gummersbach-Derschlag im Oberbergischen Kreis, blieb in dieser Zeit aber weiterhin Gastdozent in Wiedenest. Ab 1998 lehrte Afflerbach wieder als Dozent für Systematische Theologie und Gemeindepraxis an der Bibelschule Wiedenest. Im Jahr 2005 wurde er zum Thema Die heilsgeschichtliche Theologie Erich Sauers im Kontext missionarischer Verantwortung an der University of South Africa zum Doctor of Theology (DTh) promoviert. Mit Beginn des Schuljahres 2010/11 übernahm er die Leitung der Biblisch-Theologischen Akademie Wiedenest.[3] Afflerbach ist verheiratet und Vater von vier erwachsenen Kindern.

Quelle: WIKIPEDIA


Warning! HTML5 Player doesn't support Playlists

Sorry, leider habe ich keine Serien gefunden

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie hier gelandet sind!

Auf unserer Homepage stellen wir alle unsere Angebote und unseren Glauben vor.

Gerne begrüßen wir Sie aber auch „real“ in einem unserer Sonntagsgottesdienste oder in einer der Gruppenveranstaltungen.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder folgen Sie uns auf Instagram.

 

EFG Wiedenest
Bahnhofstr. 28
51702 Bergneustadt

-So kontaktieren sie uns

-So finden sie zu uns

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok