titel mal anders

Wir glauben an den lebendigen Gott: den Vater, Sohn und Heiligen Geist

Hier haben wir unseren Glauben an den lebendigen Gott zusammengefasst. Die Angaben in Klammern betreffen die Bibelstellen, auf die sich die Aussagen beziehen. Wir glauben an einen persönlichen Gott, der sich in der Bibel bezeugt.
Wir laden im Namen Gottes jeden ein, Jesus Christus persönlich kennen zu lernen.
Wir sind davon überzeugt, dass es in unserem Leben um den lebendigen Gott geht (1Mo 1, Kol 1,15-20). Alles ist von ihm und für ihn erschaffen. Gott ist Liebe (1Joh 4,16). Er liebt die Menschen.
Wir glauben, dass der lebendige Gott Jesus Christus auf die Erde gesandt hat, um die Menschen aus ihrer Sinnlosigkeit und Schuld zu retten. Wer an ihn glaubt, hat ewiges Leben (Joh 3,16).
Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben (Joh 14,6).

Er ist nach seinem stellvertretenden Tod in den Himmel aufgefahren und hat seinen Heiligen Geist auf diese Erde geschickt. Er lebt in allen seinen Nachfolgern und ist ein Zeichen dafür, dass sie Kinder Gottes sind (Apg 1,8; Röm 8,14-16). Gottes Geist rüstet die Kinder Gottes mit übernatürlichen Begabungen aus (1Kor 12,1f). Der Geist Gottes gibt uns Kraft und Besonnenheit (2Tim 1,7; Mk 16,17-20).

Jesus wird wiederkommen und Gottes Reich sichtbar aufbauen. Erst dann wird es zur Vollkommenheit gelangen. Tränen, Schmerz und Leid werden abgeschafft. Gerechtigkeit wird sich durchsetzen (Apg 1,11; Offb 21).

 

Jeder, der Jesus Christus aufnimmt, wird Gottes Kind (Joh 3,16). Kinder Gottes lassen sich aufgrund ihres Glaubens taufen (MK 16,16).

Weil Gott alle Menschen liebt und retten will (Joh 3,16; 1Tim 2,4), warnt er vor dem Gericht Gottes. Wer Jesus Christus nicht aufnimmt, ist schon gerichtet (Mk 16,16; Joh 3,17-18, Offb 20,11-19).

Wir möchten Jesus Christus durch unsere Lebensgestaltung bezeugen - im Reden und im Handeln. (Apg 1,8, Mt 5,16, Joh 20,21). Dabei geben wir alles, um  dem Willen Gottes gemäß  zu leben (Joh 14,21, Jak 1,22). Diesen Willen finden wir in Gottes Wort, der Bibel (2Tim 3,16-17).

Der ganze Wille Gottes ist im höchsten Gebot ausgedrückt: „Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit all deinen Gedanken! Das ist das erste und wichtigste Gebot". Ein weiteres ist genauso wichtig: "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst." (Mt 22,37-40 nach NLÜ).

Wir sind uns unserer Fehlerhaftigkeit bewusst und erwarten daher von uns selbst und von anderen keine Perfektion. Wir leben aus Gnade und Vergebung, also ohne Druck. So ein Leben macht Freude. Es entspannt, weil Gott uns gerecht gesprochen hat und uns ewiges Leben mit ihm verspricht (Röm 8,1). Dieses Leben beginnt heute zur Ehre Gottes.

Wenn Sie Fragen zu Gott, Jesus Christus oder unseren Glauben haben, wenden sie sich an

Veit Claesberg, Pastoralreferent

Manuel Lüling, Pastoralreferent

Mike Leppert, Jugendreferent

Gerne sind wir zum Gespräch bereit. Wir laden Sie auch herzlich zu unserem zweimal im Jahr stattfindenden Alpha-Kurs ein, der in persönlicher Atmosphäre grundlegende Informationen zum christlichen Glauben vermittelt und in dem die Person Jesus Christus vorgestellt wird. Dieser Kurs hilft unverbindlich, eine Beziehung zu Gott einzugehen.

In dieser Rubrik finden Sie außerdem das Apostolische Glaubensbekenntnis und das Vaterunser.

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie hier gelandet sind!

Auf unserer Homepage stellen wir alle unsere Angebote und unseren Glauben vor.

Gerne begrüßen wir Sie aber auch „real“ in einem unserer Sonntagsgottesdienste oder in einer der Gruppenveranstaltungen.

EFG Wiedenest
Bahnhofstr. 28
51702 Bergneustadt

-So kontaktieren sie uns

-So finden sie zu uns

 

Zum Seitenanfang