100 Jahre EFG Wiedenest - 100 FFP2-Masken zu verschenken01 Gemeindelogo 100 Jahre

02 Die damalige Bibelschule Wiedenest wo alles begannAm 6. März 1921 feierte die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Wiedenest auf dem Gelände vom heutigen Forum Wiedenest (damals „Bibelschule“) ihren ersten Gottesdienst. Zuvor waren die Angehörigen der Bibelschule sonntags zum Gottesdienst in eine Freikirche in der Bergneustädter Altstadt gegangen, aber durch starke Schneefälle im März 1921 war der Weg nach Bergneustadt nicht möglich. „Heute sehen wir dankbar Gottes Führung darin, dass unsere Gemeinde auf diesem Weg entstand“, sagt Pastoralreferent Manuel Lüling.

Nach 75 Jahren Gemeindeleben auf dem Bibelschulgelände hat die Gemeinde 1996 ihr eigenes Gebäude in der Bahnhofstraße 28 bezogen. Zu Nicht-Corona-Zeiten finden neben dem wöchentlichen Gottesdienst mit rund 200 Besuchern an fast jedem Wochentag Gruppenangebote für Menschen jeder Altersgruppe statt, besonders im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit. Etliche Gemeindemitglieder haben sich innerhalb des Stadteilnetzwerkes Wiedenest/Pernze eingebracht. 2017 wurde der Kinderspielplatz mit Raststätte am neuen Radweg eröffnet. Ganz aktuell hat die Gemeinde nun vor, ihr Gebäude zu renovieren und ein Begegnungscafé am Radweg einzurichten. „Als Christen ist es uns wichtig, uns in der Gesellschaft einzubringen“, sagt Manuel Lüling, „so weisen wir auch auf Jesus Christus hin. Deshalb bin ich dankbar für den Einsatz unserer Gemeinde hier im Ort und darüber hinaus.“

Auch weltweit engagiert sich die Gemeinde, indem sie einen überörtlichen Gemeindemitarbeiter in Ungarn sowie zwei Vorschulen in Asien für die Ärmsten der Armen unterstützt, um durch Bildung einen Weg aus der Armutsspirale zu schaffen und Gottes Liebe erlebbar zu machen.

Zum Anlass ihres hundertjährigen Jubiläums verschenkt die Gemeinde 100 FFP2-Masken an die ersten 100 Interessenten, die sich nach dem 07.03.2021 dienstags bis freitags von 10:00-12:00 Uhr oder 15:00-17:00 Uhr am Gemeindebüro in der Bahnhofstr. 28 melden. Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die Abstands- und Hygieneregeln.

„Wir verstehen uns als Teil der Bergneustädter Bevölkerung“, so Manuel Lüling, „und leiden mit unter der aktuellen Situation.“ Seit dem 20.12.2020 finden die Gottesdienste ausschließlich online statt. Herzliche Einladung zum Online-Jubiläumsgottesdienst mit einem Grußwort des Bürgermeisters am 07.03.2021 um 10:30 Uhr unter http://gottesdienst.efg-wiedenest.de.

Im weiteren Verlauf des Jahres ist eine Festwoche mit unterschiedlichen Aktionen geplant, wenn dies hoffentlich wieder möglich ist.

04 Gruppenbild von der Gemeindefreizeit 2018

(Gruppenbild von der Gemeindefreizeit 2018)

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie hier gelandet sind!

Auf unserer Homepage stellen wir alle unsere Angebote und unseren Glauben vor.

Gerne begrüßen wir Sie aufgrund der aktuellen Situation in unserem Livestream Gottesdienst

Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder folgen Sie uns auf Instagram.

 

 

EFG Wiedenest
Bahnhofstr. 28
51702 Bergneustadt

-So kontaktieren sie uns

-So finden sie zu uns

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.