new size logo efg wiedenest stream

Aktuelle Angebote:

jeden Sonntag um 10:30 Uhr:

Gottesdienst-Livestream

Von Forum Wiedenest:

Kindergottesdienst

Ich bin die Auferstehung und das Leben

Marta trauert um ihren toten Bruder Lazarus. Als sie Jesus begegnet, macht sie ihm Vorwürfe. Wie hatte er das nur zulassen können? Wieso hatte er nicht geholfen? Warum hatte er nicht geheilt?
Ja, sie glaubt an die Auferstehung. Dass am letzten Tag auch ihr Bruder wieder auferstehen würde. Aber bis dahin dauert es noch eine Ewigkeit. Wie soll sie nur Hoffnung haben bis zu diesem Tag?
Moment. Was soll denn jetzt der Kommentar von Jesus bedeuten? „Ich bin die Auferstehung und das Leben“ (Johannes 11,25)? Marta versteht das nicht. Noch nicht. Aber als Jesus ihren toten Bruder zu neuem Leben erweckt, beginnt sie zu ahnen, dass Jesus viel größere Macht hat als sie bisher dachte.

So oder so ähnlich könnte Marta sich damals gefühlt haben. Wie oft geht es mir so, dass ich in der Bibel etwas lese, was Jesus gesagt hat, und es nicht verstehe, weil es so abstrakt und unverständlich wirkt. Aber wenn man diese Aussage von Jesus auf das Wesentliche herunterbricht, dann sagt er hier zunächst einmal: „Ich bin stärker als der Tod.“ Nur wer das Leben gemacht hat, kann darüber verfügen. Kann neues Leben geben. Kann Totes wieder lebendig machen. Jesus sagt also noch etwas: „Ich bin Gott.“ Gott ist Schöpfer. Der Einzige, der Leben aus dem Nichts hervorbringen kann. Und der Einzige, der das Recht hat, über Tod und Leben zu entscheiden.

Und das zeigt Jesus auch ganz praktisch. Er erweckt Lazarus zu neuem Leben. Noch ahnt Marta nicht, dass Jesus selbst sterben und auferstehen wird. Aber dieses eindrückliche Erlebnis mit ihrem eigenen Bruder wird ihr vielleicht geholfen haben, die unglaublichen Ereignisse später an Ostern verstehen und glauben zu können.

Miri Röhm

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie hier gelandet sind!

Auf unserer Homepage stellen wir alle unsere Angebote und unseren Glauben vor.

Gerne begrüßen wir Sie aber auch „real“ in einem unserer Sonntagsgottesdienste oder in einer der Gruppenveranstaltungen.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder folgen Sie uns auf Instagram.

 

EFG Wiedenest
Bahnhofstr. 28
51702 Bergneustadt

-So kontaktieren sie uns

-So finden sie zu uns

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.