new size logo efg wiedenest stream

Aktuelle Angebote:

jeden Sonntag um 10:30 Uhr:

Präsenz-Gottesdienst mit parallelem Kindergottesdienst und Livestream-Übertragung.

Hier geht es zu den Terminen der wöchentlichen Gruppen.

2020 05 27 Impuls Wenn ich leise bin

Du hörst mich, wenn ich leise bin

Manchmal gibt es Momente, in denen ich einfach sprachlos bin. Sprachlos wegen dem Leid, mit dem ich konfrontiert werde. Sprachlos wegen dem, was mir an Unrecht wiederfährt. Sprachlos, weil mich das Schicksal anderer Menschen bewegt. Sprachlos, weil ich einfach nicht mehr kann. Und eigentlich habe ich das Gefühl, ich müsste damit zu Jesus gehen, aber ich fühle mich nicht mal mehr in der Lage, zu beten.
In einen solchen Moment hinein spricht das Lied „Wenn ich leise bin. Gott weiß, wie es mir geht und was mein Herz bewegt. Gott weiß, dass ich meine Gedanken nicht in Worte fassen kann. Gott weiß, dass es mir schwer fällt, zu beten und doch weiß er, was ich sagen will.
„Mein Schweigen ist für dich wie ein Lied - instrumental, doch du weißt, um was es geht.“ Besonders diese Zeile drückt für mich so bildlich aus, was auch Römer 8,26-27 beschreibt:

Und auch der Geist Gottes tritt mit Flehen und Seufzen für uns ein; er bringt das zum Ausdruck, was wir mit unseren Worten nicht sagen können. Auf diese Weise kommt er uns in unserer Schwachheit zu Hilfe, weil wir ja gar nicht wissen, wie wir beten sollen, um richtig zu beten. Und Gott, der alles durchforscht, was im Herzen des Menschen vorgeht, weiß, was der Geist mit seinem Flehen und Seufzen sagen will; denn der Geist tritt für die, die zu Gott gehören, so ein, wie es vor Gott richtig ist. [NGÜ]

Wie gut, dass der Heilige Geist übersetzt, womit ich mich an Gott wenden will. Noch ein Grund mehr, dass wir uns auf Pfingsten freuen und dankbar für das Kommen von Gottes Geist sein können.
Wie gut, dass ich nicht immer alles formulieren muss, was in meinem Herzen vorgeht. Auch wenn ich nicht mehr beten kann, weiß Gott doch um meine Gedanken. Wie gut, dass auch mein Schweigen laut genug ist, damit Gott mich hört. „Du hörst mich, wenn ich leise bin.“

Miri Röhm

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie hier gelandet sind!

Auf unserer Homepage stellen wir alle unsere Angebote und unseren Glauben vor.

Gerne begrüßen wir Sie persönlich in unserem Gemeindehaus.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder folgen Sie uns auf Instagram.

 

 

EFG Wiedenest
Bahnhofstr. 28
51702 Bergneustadt

-So kontaktieren sie uns

-So finden sie zu uns

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.