2020 04 18 Kompass

Funktioniert der Kompass?

Lange vor der Zeit von Handys und GPS. Auf einem Segler, auf dem weiten Ozean, schlechtes Wetter. Keine Sterne, erst recht keine Sonne. Nur aufgewühlte See. Aber es gibt den Kompass. Klar doch, westlicher Kurs liegt an - 260 Grad.

Was ist los? Bald muss nach der Seekarte Land kommen, ein sicherer Hafen, Schutz vor dem zunehmend schweren Wetter. Wo bleibt nur das Land, der Hafen? Nein, das darf nicht wahr sein, der Kompass ist defekt, zeigt falsch an! Wir sind wohl weit ab vom Kurs! Wer rettet uns jetzt vor dem herauf ziehenden Orkan?

Einen Kompass – gibts heute auch fürs Handy. Gibts den auch fürs Leben, ich meine in Zeiten wie GPS, On- und Offline-Maps? Braucht man sowas? Klar, gibt es!

Im Alten Testament, in Psalm 119, Vers 27 betet der Psalmdichter: „Lass mich verstehen den Weg deiner Vorschriften“. Im Neuen Testament sagt Jesus in Johanes 14,6: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zu Gott, dem Vater als nur durch mich“.

Kann dieser Kompass falsch gehen? Nein! Du musst vielleicht auch durch schweres Wetter, vielleicht sogar durch einen Orkan. Aber du kommst an Land, in einen sicheren Hafen. Jesus selbst ist der sichere Kompass, der zum Ziel weist. Er garantiert die richtige Richtung. Versprochen – denn Er will zusammen mit dir an Bord sein. Lässt du Ihn den Kurs bestimmen?

Thomas Schröder

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie hier gelandet sind!

Auf unserer Homepage stellen wir alle unsere Angebote und unseren Glauben vor.

Gerne begrüßen wir Sie aufgrund der aktuellen Situation in unserem Livestream Gottesdienst

Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder folgen Sie uns auf Instagram.

 

 

EFG Wiedenest
Bahnhofstr. 28
51702 Bergneustadt

-So kontaktieren sie uns

-So finden sie zu uns

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.