91616108 1628147023992267 5749889378780446720 o

Als Mütter und Väter stehen wir durch die Schul- und Kita-Schließungen im Dauerstress. Wir müssen ständig präsent sein, wir sind Erzieher, Lehrer, Animateure und Streitschlichter, Chefeinkäufer, Köche, Reinigungskräfte und Haushälter. Also das, was wir sonst auch machen – nur eben 24/7. Wir fühlen uns kraftlos, sind gereizt, haben das Gefühl völlig unfähig zu sein, zweifeln an uns selbst.
Umso wichtiger, sich Zeit zu nehmen und mit unserem Vater im Himmel zu reden. Er kennt die Hilflosigkeit, den Kummer seiner Kinder, er sieht auch uns Eltern, und „er weiß, dass wir vergänglich sind, er denkt daran, dass wir nur Staub sind.“ (Ps. 103, 14) Er kennt unsere Begrenztheit und liebt uns trotzdem.
Ich mache dir Mut, dir diese Rückzugs- und Besinnungszeiten bei deinem Vater auch und gerade in diesen Wochen zu nehmen. Das muss nicht das „Kämmerlein“ sein, sondern kann auch der Garten, der Wald, die Quelle oder die bonte Kerke sein. Für deine Familie, deine Kinder, deinen Partner, ist es letztlich besser, wenn du ihnen ausgeglichen und gewiss in Gottes Liebe und Kraft begegnen kannst, als wenn du rund um die Uhr verfügbar bist und alles managst.
(T. Klein)

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie hier gelandet sind!

Auf unserer Homepage stellen wir alle unsere Angebote und unseren Glauben vor.

Gerne begrüßen wir Sie aber auch „real“ in einem unserer Sonntagsgottesdienste oder in einer der Gruppenveranstaltungen.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder folgen Sie uns auf Instagram.

 

EFG Wiedenest
Bahnhofstr. 28
51702 Bergneustadt

-So kontaktieren sie uns

-So finden sie zu uns

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.